Presse, Funk und Fernsehen

Wir freuen uns, wenn Sie über das Projekt KönigsKinder berichten, allgemein oder speziell in Ihrer Region.

So können Sie bereits im Vorfeld dazu beitragen, dass das Projekt "KönigsKinder" bekannt wird. Verbreiten Sie gerne das online bereitgestellte Infomaterial und die Bilder (s.u.) und/oder setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung.

Jede Projektgruppe soll zudem von einer/m regionalen Zeitungsredakteur/in begleitet werden, um das Projektziel "Verbreitung des Immateriellen Kulturerbes" zu unterstützen.

Waldkircher Orgelstiftung/ Deutsche Orgelstraße

Projekt "KönigsKinder"
Ina Gutsch

Gewerbekanal 1, 79183 Waldkirch bei Freiburg


Tel.:
07681-4740320 (Projektleitung, Mo - Mi, 9 - 13 Uhr) oder 07681-9396 (Büro, tgl. 9 - 13 Uhr)

Mail: info@waldkircher-orgelstiftung.de oder projekt@koenigskinder.online.

 

Unten finden Sie Bildmaterial für Ihren Bericht zum Download.
Für die Vor-Ort-Berichterstattung einzelner Projekte sollten bevorzugt aktuelle Bilder der Gruppe gemacht und genutzt werden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

 

Wolfgang Brommer*, Ina Gutsch** und alle "KönigsKinder in Spe"

 

*Vorsitzender der Waldkircher Orgelstiftung, Projektleitung Deutsche Orgelstraße
**Projektleitung "KönigsKinder"

 

Bildmaterial zum Download

Download
KönigsKinder an der Orgel, von oben, Druckversion
KönigsKinder Werbebild Druck I.jpg
JPG Bild 4.5 MB
Download
KönigsKinder vor der Orgel, Druckversion
KönigsKinder Werbebild Druck II.jpg
JPG Bild 1.9 MB
Download
Der Orgelkoffer, Druckversion
Orgelkoffer.jpg
JPG Bild 3.5 MB
Download
Logo Königskinder, Druckversion
Logo KK RZ.png
Portable Network Grafik Format 85.2 KB
Download
KönigsKinder vor der Orgel, Onlineversion
KönigsKinder Werbebild online II.jpg
JPG Bild 278.9 KB
Download
Der Orgelkoffer, Onlineversion
Orgelkoffer Onlineversion.jpg
JPG Bild 743.1 KB

Veröffentlichungen

Hier stellen wir nach und nach Artikel und Berichte ein, die über das Projekt KönigsKinder erschienen sind.
Hier finden Sie unsere selbst veröffentlichen Artikel: LINK.